Luftgetrocknete Pilze

Als es letzte Woche so heiß war und ich (mal wieder, wie fast jede Woche) zig Champignons von der Tafel bekommen habe, stand ich vor folgendem Problem: Es ist heiß, zum Kochen hast du überhaupt keine Lust, die Champignongs müssen aber aufgebraucht werden, was also tun? Trocknen?! Sehr gute Idee! Moment, im Backofen, bei DEN Temperaturen? Definitiv nicht!

Nach langem hin und her überlegen, ob ich nicht doch irgendwas Kochen oder den Backofen stundenlang zum Trocknen laufen lassen soll, bin ich auf die Idee gekommen, dass ich die Sonne genauso gut auch ausnutzen könnte. Luft- und sonnengetrocknete Pilze!

Luftgetrocknete Pilze

Luftgetrocknete Pilze

Von meiner Familie habe ich gelernt, die Pilze auf Zeitungspapier trocknen zu lassen. Allerdings traue ich der Druckerschwärze auf den Zeitungspapieren nicht und hab die Idee sehr schnell wieder verworfen. So habe ich die Pilze im Endeffekt in Scheiben geschnitten und auf Garn aufgefädelt. Man braucht dazu nur die gesäuberten und in Scheiben geschnittenen Pilze, eine dünne Nadel und Garn. Die Pilze werden aufgehangen und können auf diese Weise langsam an der Luft trocknen. Das einzige, auf das man achten muss ist, dass die Pilze sich nicht berühren und dass man sie nicht zu früh von dem Faden nimmt, um eventuelle Schimmelbildung zu vermeiden.

Das allergrößte Problem bei der Herstellung von luftgetrockneten Pilzen ist wohl das Warten…

Advertisements

2 Gedanken zu “Luftgetrocknete Pilze

  1. Ja, die Hitze in der letzten Woche war echt ideal um Obst udn Gemüse in der Sonne zu trocknen! Hab selbst auch schon einiges ausprobiert, Champignons waren aber noch nicht dabei. 🙂 Wie verzehrst du denn die getrockneten Pilze? Einfach so wie sie sind oder verarbeitest du sie noch weiter? LG.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s