Kohlrabi-Spaghetti mit veganer Sour Cream

Es ist Sommer und das Wetter macht mir zu schaffen, wie jeden Sommer. Da ich nach Feierabend immer völlig kaputt bin und eigentlich nur noch totmüde ins Bett fallen will, muss für den nächsten Tag immer was schnelles aber leckeres zubereitet werden.

Kohlrabi-Spaghetti mit veganer Sour Cream

Kohlrabi-Spaghetti mit veganer Sour Cream

Bei diesen Temperaturen im Moment kam das Rezept von Veganblatt gerade richtig. Es gibt bei heißem Wetter nichts besseres als Rohkost. Erfrischend, gesund, es macht satt und geht superschnell. Mehr brauche ich nicht zum glücklich sein. Vor allem, wenn der Kohlrabi frisch aus dem eigenen Garten kommt. Ich würde sagen, ich habe für die Zubereitung des Gerichts ganze 5 Minuten gebraucht.

Die Variante der Sour Cream wurde bei mir etwas abgewandelt. Das liegt aber lediglich daran, dass ich keine Cashews mehr im Haus hatte und daher lieber den noch vorhandenen veganen Parmesan von Peta2 genommen habe. Etwas Wasser, frisch gepresster Zitronensaft und Gewürze dazu und ich hatte auch Sour Cream.

Das Rezept für die Rohkost-Spaghetti mit Sour Cream gibt es >hier<.

Das Rezept für die Sour Cream gibt es >hier<.

Ich bitte zu entschuldigen, dass es heute kein eigenes Rezept von mir gibt, aber nach“kochen“ muss manchmal auch sein.

Advertisements

2 Gedanken zu “Kohlrabi-Spaghetti mit veganer Sour Cream

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s