Vegane Hackbällchen mit Mango-Sauce

Süß trifft auf herzhaft! Meine absolute Lieblingskombination. Ich liebe es, exotische Sachen auszutesten, an die sich andere Leute manchmal nicht rantrauen würden. Für meine Familie habe ich schon oft in dieser Kombi gekocht und es war immer ein Erfolg. Ob Ananas, Mango, Himbeeren oder Bananen  – zusammen mit etwas herzhaftem schmeckt es super! Ich würde jedem empfehlen, es mal auszutesten.

Das Rezpt für die Mango-Sauce ist eigentlich gelingsicher, immerhin hab ich es auch hinbekommen. Ich hatte keine veganen Hackbällchen, habe daher stattdessen Falafel aus dem Edeka genommen. Es ist aber euch überlassen, was ihr nehmt: Hackbällchen oder Falafel – selbstgemacht oder gekauft.

Rezept:

Falafel mit Mango-Sauce und Kartoffelstampf

Falafel mit Mango-Sauce und Kartoffelstampf

  • 1 Mango, geschält und in Stücke geschnitten
  • Saft einer Limette
  • 1 EL Agavennektar
  • 2 EL Reisessig
  • etwas Chiliflocken
  • vegane Hackbällchen oder Falafel

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Hackbällchen in den Mixer geben und pürieren. Es sollten keine Mangostücke mehr zu sehen sein. Die noch kalte Soße in einen Topf geben und zusammen mit den Hackbällchen/Falafel erhitzen. Sollte die Sauce zu dickflüssig sein, könnt ihr etwas Wasser hinzufügen. Bitte beim erhitzen aufpassen, da die Sauce schnell anfängt zu blubbern. Wenn Hackbällchen und Sauce heiß genug sind, zusammen mit Reis oder Kartoffelstampf anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s